Archiv der Kategorie: Nationalbank

Das war aber Zeit: die Geldschöpfung am Schweizer Fernsehen

Endlich befasst sich auch das Schweizer Fernsehen mit dem «Geheimnis» der Geldschöpfung. Nicht die Zentralbanken schöpfen nämlich das meiste Geld, sondern die privaten Banken – jedes Mal, wenn sie einen Kredit vergeben. Diese, den meisten Menschen nicht bewusste Tatsache hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geldschöpfung, Nationalbank, Vollgeld | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nationalbank: Schon wieder das Volkseinkommen eines Monats verschenkt

Erneut hat die Nationalbank im Juni mehr Euro gekauft als das Bruttosozialprodukt der Schweiz in derselben Periode beträgt. Mit 59 Mrd. Franken sind es zwar etwas weniger als im Krisenmonat Mai (68 Mrd.) aber immer noch deutlich mehr als das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro, Franken, Nationalbank, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir nehmen den Piratenplatz

(Votum von heute Nachmittag) Liebe Freunde Vor einer Woche sind wir schon da auf diesem Piratenplatz gestanden und haben gezeigt: Wir sind nicht mehr bereit, die Not zu akzeptieren, die das Bankensystem auf der Welt verbreitet. Und vor einer Woche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Crash, Debatte, Demokratie, Geldschöpfung, Nationalbank, occupy, Paradeplatz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Nationalbank-Geld wirkt: Gute Geschäfte im schlechten Umfeld

Seit dem Jahrestief am 9. August sind die Aktien an der Schweizer Börse um mehr als 20 Prozent gestiegen, trotz schlechter Aussichten, schwieriger globaler Wirtschaftslage und grosser Probleme im Euroraum. Wie ist so etwas überhaupt möglich?

Veröffentlicht unter Banken, Börse, Franken, Inflation, Nationalbank, Szenario | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blocher zur Nationalbank-Politik: «Es ist gefährlich»

«So widersteht die Schweiz dem Druck.» Zu diesem Thema liess sich Christoph Blocher gestern Abend von Weltwoche-Verleger Roger Köppel befragen. Die Antworten waren dünn, aber der Mann macht sich wenigstens Sorgen.

Veröffentlicht unter Debatte, Euro, Franken, Inflation, Krise, Nationalbank, SVP | 2 Kommentare

50 Sekunden Arena über die Geldschöpfung

Man hat wenig Zeit in der Arena, wenn man nicht eingeladen ist. Aber die knapp 50 Sekunden vom letzten Freitag haben gereicht, Nationalrat Ruedi Noser zu einem verräterischen Kopfschütteln zu bewegen. Er ist leider keineswegs der einzige, der die Geldschöpfung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Demokratie, Geldschöpfung, Nationalbank, Uncategorized, Wahlen | 2 Kommentare

Nationalbank: An der SVP-Parlamentsbasis beginnt es zu rumoren

Die Nationalbank konnte die enormen Risiken bei ihren Massnahmen zur Frankenschwächung nur eingehen, weil die SVP ihren Widerstand aufgegeben hat. Aber längst nicht alle SVP-Parlamentarier sind mit dem Kurs der Nationalbank einverstanden. Sie beklagen mangelnde demokratische Kontrolle – ermöglicht durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Crash, Debatte, Demokratie, Franken, Inflation, Nationalbank, Parteien, SVP | Hinterlasse einen Kommentar

Frankenstärke: Jetzt beginnt der Strudel zu reissen

Ende August erreichten die Devisenbestände der Nationalbank mit 280 Milliarden den bisherigen Höchststand in ihrer Geschichte. Das war noch vor der Einführung der Kurs-Untergrenze von 1.20. Doch jetzt geht die Spekulation erst richtig los.

Veröffentlicht unter Banken, Demokratie, Euro, Franken, Inflation, Nationalbank | 5 Kommentare

Wie verfassungsmässiges Geld aussieht: die Vollgeld-Reform

Es gibt immer noch Leute, die denken, das Problem mit der Verfassungswidrigkeit der Geldschöpfung sei eine Erfindung von Pfluger. Weit gefehlt. Vor kurzem schrieb mir ein schweizweit bekannter Journalist, der mit kritischem Journalismus ein rechtes Vermögen verdient hat und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Demokratie, Geldschöpfung, Nationalbank, Uncategorized, Vollgeld | 1 Kommentar

Das Parlament, ein Tal der Ahnungslosen

Man staunt immer wieder, wie unwissend und blauäugig auch Parlamentarier der Geldschöpfung gegenüber stehen. Die grosse Mehrheit scheint nicht einmal zu wissen, dass der überwiegende Teil unseres Geldes gar nicht von der Nationalbank in Umlauf gebracht, sondern von den privaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Begriffe, Demokratie, Geldschöpfung, Grüne, Nationalbank, Parteien, SP, SVP | 3 Kommentare