Archiv der Kategorie: Geldschöpfung

Wieviel Halbwahrheiten darf man in fünf Minuten verbreiten

Auch Experten sind vor der Verbreitung von gefährlichen Halbwahrheiten nicht geschützt. dies zeigt das neueste Interview von Lukas Hässig (insideparadeplatz.ch) mit Hans Geiger, dem ehemaligen Direktor des Instituts für Banking und Finance der Universität Zürich zur Vollgeld-Initiative. Mit Lukas Hässig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Begriffe, Debatte, Geldschöpfung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einmalig: eine Bank erklärt ihren Kunden die Geldschöpfung aus dem Nichts

Am 17. August 2016 erklärte erstmals eine Bank ihren Kunden, wie sie aus dem Nichts Geld schöpft. Es handelt sich dabei um die Freie Gemeinschaftsbank in Basel, die nach anthroposophischen Grundsätzen geführt wird. Nüchtern, anschaulich und nahezu vollständig erklärt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Geldschöpfung, Schweiz, Vollgeld | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Wo die Macht im Staate liegt

«Wir leben heute in einem doppelten System aus gewählter und informeller Regierung.» Dies ist das Fazit des deutschen Autors Paul Schreyer in seinem Buch «Wer regiert das Geld?». Auf der sichtbaren Seite der politischen Realität wählen wir Parlamente und Regierungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Debatte, Demokratie, Geldschöpfung | 1 Kommentar

Wovon sich die Männer emanzipieren sollten

Die Männerzeitung bat mich um einen Beitrag zum Thema «Geld». Hier das Resultat: Der Mensch, und damit auch der Mann, ist von vielen Dingen abhängig. Aber nicht von allen muss er sich emanzipieren. Einige Abhängigkeiten dürfte er sogar ein bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Geldschöpfung, Vollgeld | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Nationalbank bekommt die direkte Demokratie zu spüren

Eine neue Phase in der Geschichte der Nationalbank beginnt. Dies zeigt die Generalversammlung vom vergangenen Freitag. Es gab ausserordentlich viele Wortmeldungen und zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder Anträge. Bankratspräsident Jean Studer wehrte sich mit unkonventionellen Massnahmen gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Demokratie, Franken, Geldschöpfung, Uncategorized, Vollgeld | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nationalbank blockiert unerwünschte Anträge an die Generalversammlung

«Schweizer Franken» soll nur noch das gesetzliche Zahlungsmittel der Nationalbank heissen dürfen, aber nicht mehr das Surrogat der privaten Banken, das diese aus dem Nichts schöpfen. Von diesem und acht weiteren Anträgen an die Generalversammlung vom kommenden 29. April will die Nationalbank nichts wissen. Obwohl statuten- und gesetzeskonform eingereicht, hat sie der Bankrat nicht auf die Traktandenliste gesetzt. Die Antragsteller erwägen nun, die Verschiebung der GV zu erzwingen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Debatte, Franken, Geldschöpfung, Nationalbank | 3 Kommentare

Mit «Phoenix» in die Asche

Der «Economist» wusste schon vor dreissig Jahren, dass in den kommenden Jahren eine neue Weltwährung eingeführt wird. «In dreissig Jahren werden Amerikaner, Japaner, Europäer und Menschen in vielen anderen reichen und auch vergleichsweise armen Ländern ihre Einkäufe in ein und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Crash, Demokratie, Dollar, Geldschöpfung, Szenario, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

US-Leitzins-Erhöhung: ein «Weltklasse-Betrug»

Nach mehr als sieben Jahren, in denen sich die amerikanischen Banken beim Federal Reserve System zum Nulltarif Geld holen konnten, ist die Zinserhöhung ein starkes Signal, dass das Ende der Party begonnen hat. Über die konkreten Auswirkungen gehen die Meinungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Dollar, Geldschöpfung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vollgeld-Iniative eingereicht: ein erster, grosser Erfolg

So viel Wahrheit hat das Medienzentrum des Bundes wohl noch nie gesehen, wie am vergangenen 1. Dezember. Und obwohl nur sechs Medienvertreter anwesend waren, ist recht viel davon an die Öffentlichkeit gedrungen. Rund 70 Medien berichteten über die Einreichung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Demokratie, Geldschöpfung, Nationalbank, Vollgeld | Hinterlasse einen Kommentar

Die zehn Fallgruben unseres Geldsystems

Es ist schwierig, einen Irrtum zu erkennen, den alle teilen. Dies zeigt sich in grandioser Deutlichkeit an unserem Geld. Wir tragen es ständig mit uns herum, opfern den besten Teil unseres Lebens seinem Erwerb und trotzdem machen wir uns kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Crash, Debatte, Geldschöpfung, Inflation, Krise, Uncategorized, Vollgeld, Zins | 9 Kommentare