Wie der Zins die Politik bestimmt

Es ist nicht das erste Mal, dass in der Talk-Sendung von Markus Lanz die Probleme unseres Geldsystems auf zugängliche Art thematisiert werden. Aber so gut wie in der Sendung vom 27. September, wurde es noch nie gemacht. Da spricht ein erfolgreicher Unternehmer von «Finanzterroristen» und ein Autor von Finanzbestsellern vom «unausweichlichen Kollaps unseres Finanzsystems» – alles einleuchtend, gut begründet und unterhaltsam. Der Kern, ein Zitat aus der Sendung: «Die Politik dient nur noch dem Kapital und nicht mehr den Menschen.» So viel Wahrheit auf einem grossen Sender, das tut einfach gut!

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit und schauen Sie sich die Sendung an: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1451638/Markus-Lanz-vom-27.-September-2011#/beitrag/video/1451638/Markus-Lanz-vom-27.-September-2011

Dieser Beitrag wurde unter Banken, Crash, Demokratie, Geldschöpfung, Uncategorized, Zins veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*