Verständnis, die Basis unserer Demokratie

«Für einen Staat, den alle verstehen.» Mit dieser Botschaft tritt der der Unabhängige Antoine Kuske auf der Liste von parteifrei.ch im Kanton Luzern an. Er will die Behörden dazu bringen, mit seinen Bürgern in der Leichten Sprache zu kommunizieren.

Der Mann, ein bekennender Legastheniker hat etwas begriffen: Gesetze, Verordnungen, Erlasse aller Art und selbst Briefe sind meist in einer Sprache geschrieben, die viele Menschen einfach nicht mehr verstehen. Komplizierte Wörter, verschachtelte Sätze – Juristendeutsch, das selbst Juristen nur mit Anstrengung verstehen.

Antoine Kuske, der zwischen Gelegenheitsjobs und dem Sozialamt hin- und herpendelt, hat den Mut nicht aufgegeben. Und er hat mit der Leichten Sprache ein Anliegen entdeckt, das nicht nur vielen Menschen entgegenkommt, sondern auch die Qualität unserer Demokratie erheblich verbessern kann.
Der Mann verdient Unterstützung: http://www.greenstyle.ch/

http://www.zeitpunkt.ch/news/artikel-einzelansicht/artikel/ganz-einfach-die-leichte-sprache.html

Dieser Beitrag wurde unter Begriffe, Demokratie, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*