Archiv des Autors: Christoph Pfluger

Die rote Fahne weht über den Börsen

Ein Indikator, der in den letzten 50 Jahren zuverlässig Rezessionen ankündigte, steht auf rot. (Foto: CC_flickr.com) Wie entwickelt sich die Wirtschaft? Das interessiert fast alle, ganz besonders die professionellen Anleger. Die Börsianer haben Dutzende von Indikatoren entwickelt, die mehr oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Börse, Crash, Dollar, Kontrolle, Wallstreet | Hinterlasse einen Kommentar

Lass dich nicht verhärten!

Es ist hart geworden für die Menschheit. Aber Härte allein wird uns nicht schützen. Es braucht auch Mitgefühl, sagen die Psychologen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debatte, Krise, Schulden | 1 Kommentar

Toleranz –Tugend der Verlegenheit

Weder dafür noch dagegen, aber doch tolerant – während 500 Jahren war dies die Formel für ein friedliches Nebeneinander. Aber diese Zeiten sind vorbei. Die Grenzen der Toleranz rücken näher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Begriffe, Debatte, Demokratie, Globalisierung, Kontrolle | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wie wir «ins System» gebracht werden

Der Weg zur totalitären Weltwährung ist so kurz, dass wir fast schon da sind. Wir bezahlen mit der Freiheit, schreibt der deutsche wirtschaftsjournalist Norbert Häring in «Schönes neues geld»” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bargeldabschaffung, big data, Demokratie, Szenario | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

«Das könnte Ihnen auch gefallen»

Gegen die Technologie ist die Menschheit machtlos. Fast. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternativen, Begriffe, big data, Debatte, Demokratie, Kontrolle, Szenario | Hinterlasse einen Kommentar

Es wird gestern geschehen

Es gibt nicht mehr viel zu entscheiden. Die Datenstaubsauger sind da, die Algorithmen funktionieren und die Masse macht mit. Wenn wir nicht Inder, Chinese oder Amerikaner sind oder etwas Verrücktes tun, merken wir im Alltag noch nicht viel davon. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Kontrolle, Medien | 1 Kommentar

Der Generationenvertrag bricht

Der Generationenvertrag hat alle Umwälzungen überlebt. Aber schon bald wird der Generationenvertrag ­Geschichte sein – und vielleicht selber eine Revolution auslösen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Schulden, Schweiz, Spekulation | Hinterlasse einen Kommentar

Nur zusammen sind wir ganz

Alt und Jung verbindet weit mehr als ein wackeliger Generationenvertrag. Wir sind eigentlich erst dann ganz, wenn wir gleichzeitig jung und alt sind und den Willen, den Verstand und die Erfahrung gemeinsam regieren lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternativen, Debatte | Hinterlasse einen Kommentar

Die vernichtende Chance

Nein, «ein starkes Zeichen für die Vollgeld-Initiative» war das nicht, wie die Initianten in ihrer Medienmitteilung unmittelbar nach der Abstimmung behaupteten. 24 Prozent Zustimmung für ein Anliegen, das gemäss SRG-Umfrage rund 60 Prozent der Stimmbürger grundsätzlich bejahen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffe, Debatte, Geldschöpfung, Vollgeld | 3 Kommentare

Der ETH ist Fake Science gut genug – wenn es um Vollgeld geht

Vor kurzem machte eine dubiose Vollgeld-Umfrage einer respektablen Institution die Runde durch die Medien: Gemäss einer Erhebung der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich KOF lehnen «77 Prozent der befragten Ökonomen … die Vorlage ab», sagte die Tagesschau des Schweizer Fernsehens vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Forschung, Geldschöpfung, Medien, Uncategorized, Vollgeld | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar