Archiv des Autors: Christoph Pfluger

Die US-Zentralbank macht sich Sorgen um Studentenschulden

Der Druck, einen Hochschulabschluss zu machen, wird immer grösser. Gleichzeitig sinken die öffentlichen Gelder für Colleges und Universitäten und die Gebühren steigen. Das Ergebnis ist eine Verdoppelung der Schulden von US-Studentinnen und Studenten auf 1,3 Billionen Dollar innerhalb von zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Schulden | 1 Kommentar

Die Postfinance auf Abwegen in Richtung big data

Mit einem Trick will die Postfinance ihre Kunden dazu bringen, ihre Buchhaltung künftig über ein web-basiertes Softwarepaket abzuwickeln, das von der Postfinance selber betrieben und gehostet wird. Bisher erhielten Firmen, die ihre Rechnungen mit dem orangen Einzahlungsschein mit Referenznummer (ESR) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter big data, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

«make America broke again»

Wenn am 15. März in den USA die Schuldenobergrenze ausläuft und der Leitzins zum dritten Mal innert anderthalb Jahren erhöht wird, ist die Zeit für eine grosse Korrektur gekommen. Aussteigen, bevor der Ausgang im Gedränge verstopft wird, heisst die Devise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bankrott, Crash, Dollar, Krise, Uncategorized, Wallstreet | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Ist der Krieg der Vater aller Gerechtigkeit?

Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Was kann diese unselige und gefährliche Entwicklung stoppen? Die Antwort der Geschichte ist leider eindeutig: Es sind vor allem Kriege, Revolutionen, Seuchen und Katastrophen, die die Verhältnisse wieder in eine harmonischere Ordnung bringen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Bankrott, Crash, Demokratie, Krise, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verschwörungspraxis, live am Schweizer Fernsehen

Wie die Arena dem Historiker Daniele Ganser (rechts) eine Falle stellen wollte und Moderator Jonas Projer (links) selbst hineinfiel. Seit Jahren verlieren die Massenmedien an Glaubwürdigkeit und damit auch an Auflage, Reichweite und Einfluss. Seit dem letzten Herbst versuchen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffe, Medien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Wieviel Halbwahrheiten darf man in fünf Minuten verbreiten

Auch Experten sind vor der Verbreitung von gefährlichen Halbwahrheiten nicht geschützt. dies zeigt das neueste Interview von Lukas Hässig (insideparadeplatz.ch) mit Hans Geiger, dem ehemaligen Direktor des Instituts für Banking und Finance der Universität Zürich zur Vollgeld-Initiative. Mit Lukas Hässig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Begriffe, Debatte, Geldschöpfung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Vertrauen entsteht

Vertrauen ist derzeit Mangelware. Die Staaten misstrauen einander und rüsten auf. Sie misstrauen auch ihren Bürgern und überwachen sie. Die Menschen ihrerseits gehen auch nicht besonders vertrauensvoll miteinander um und übervorteilen sich – aus Not, aus Gewohnheit oder Gier. Kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Trump: Eine unsichtbare Kraft hat gewonnen

Der Wahlsieg von Trump offenbart eine Spaltung des globalen Finanzestablishments. Die eine Fraktion will die Dollar-Hegemonie mit Repression und Kontrolle fortführen, die andere zielt auf einen reset des Finanzsystems. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Bankrott, Crash, Demokratie, Dollar, Szenario, Wahlen, Wallstreet | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Wer profitiert von den tiefen Zinsen und wer bezahlt dafür?

Alles Geld besteht aus Schulden, denn Geld kommt nur dann in Umlauf, wenn jemand einen Bankkredit aufnimmt, sei dies nun ein Staat , ein Unternehmen oder eine natürliche Person. Früher hat Geld etwas gekostet, nämlich den Zins. Frisches Geld bekam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Einmalig: eine Bank erklärt ihren Kunden die Geldschöpfung aus dem Nichts

Am 17. August 2016 erklärte erstmals eine Bank ihren Kunden, wie sie aus dem Nichts Geld schöpft. Es handelt sich dabei um die Freie Gemeinschaftsbank in Basel, die nach anthroposophischen Grundsätzen geführt wird. Nüchtern, anschaulich und nahezu vollständig erklärt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Geldschöpfung, Schweiz, Vollgeld | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare